TV Lifte

Der Einbau von TV-Liften erfolgt oftmals in Möbeln, so dass das TV-Gerät nur bei Bedarf zu sehen ist. In der Regel dient eine Fernbedienung dazu, den Fernseher heraus zu fahren oder ihn wieder in den Schrank zu bewegen.

In Abhängigkeit der TV-Höhe (das TV-Zoll-Format spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle) sollte die Hubhöhe des Liftes ausgewählt werden. Aus der Hubhöhe und der Hubgeschwindigkeit ergibt sich die Dauer, bis das TV-Gerät vollständig sichtbar ist.
6 Artikel
Alle ansehen
   
: Position Name Preis In absteigender Reihenfolge
  1. DQ TV Lift Ares 660 S

    Im Lager

    • TV Format: 32 - 48"
    • max. VESA Maß: 400 x 400 mm
    • max. Belastung: 50 kg
    Preis 299,00 €
  2. DQ TV Lift Ares 1000 L

    Im Lager

    • TV Format: 32 - 73"
    • max. VESA Maß: 400 x 400 mm
    • max. Belastung: 50 kg
    Preis 399,00 €
  3. DQ TV Lift 505 elektrisch

     

    Im Lager

    • TV Format: 23"-32"(58-81 cm)
    • max. VESA Maß: 200 x 200mm
    • max. Belastung: 45 kg
    • Höhe: 61,7 - 112,2 cm
    Preis 399,00 €
  4. DQ TV Lift 605 elektrisch

     

    Im Lager

    • TV Format: 26"-40"(66-102 cm)
    • max. VESA Maß: 200 x 200mm
    • max. Belastung: 45 kg
    • Höhe: 71,7 - 132,2 cm
    Preis 439,00 €
  5. DQ TV Lift 705 elektrisch

     

    Im Lager

    • TV Format: 32"-48"(81-122 cm)
    • max. VESA Maß: 400 x 400mm
    • max. Belastung: 45 kg
    • Höhe: 81,7 - 152,2 cm
    Preis 489,00 €
  6. DQ TV Lift 805 elektrisch

     

    Im Lager

    • TV Format: 40"-55"(102-140 cm)
    • max. VESA Maß: 400 x 400mm
    • max. Belastung: 45 kg
    • Höhe: 91,7 - 172,2 cm
    Preis 539,00 €
6 Artikel
Alle ansehen
   
: Position Name Preis In absteigender Reihenfolge
Neben den beiden allgemein gültigen Bedingungen (VESA, Tragfähigkeit) für die Auswahl einer Halterung, ist bei TV-Lift-Systemen die TV-Gerätehöhe ein weiteres entscheidendes Kriterium.

Die TV-Größe, die in der Regel im Zoll-Format (zum Beispiel 48 Zoll) angegeben wird, entspricht dabei dem diagonalen Abstand des sichtbaren Bildes (ohne Rahmen). In Abhängigkeit zum TV-Modell, ergeben sich, auch bei gleicher TV-Größe (Zoll-Format), aufgrund der jeweiligen Geräteproportionen zum Teil deutliche Unterschiede in der effektiven Gerätehöhe und -breite. Daher ist nicht die TV-Größe, sondern die TV-Höhe für die Auswahl eines Lift-Systems in bzw. hinter Möbeln entscheidend. Ist der Hub kleiner als die Gerätehöhe, kann der Fernseher nicht vollständig aus dem Schrank bewegt werden.

Für den Einbau in Möbeln sollte sich die Oberkante des TV knapp unterhalb der oberen Schrankabdeckung befinden. Da TV-Hersteller jeweils unterschiedliche Konzepte für die Befestigung an Halterungen verfolgen (VESA-Größe und Position der VESA-Montagepunkte auf der TV-Rückseite), sollte ein TV-Lift verschiedene Positionen anbieten, um den Fernseher in der entsprechenden Höhe montieren zu können. Beim Herausfahren kann der Lift eine Schrankklappe direkt öffnen bzw. anheben, so dass das TV-Gerät, bei entsprechend ausreichendem Hub, vollständig zu sehen ist.

Sofern sich TV-Lifte am Fußende eines Bettes oder hinter anderen Möbeln befinden, sollte das TV-Gerät im ausgefahrenen Zustand andere Elemente (Bettdecke, Schrankaufbauten usw.) überragen.